Donnerstag, 26. Mai 2011

Anhörung

Das Web, so wird jedenfalls immer wieder behauptet, macht lesefaul. Ich halte das für eine gewagte These, denn bis heute besteht der ganz überwiegende Inhalt des Web ja gerade aus geschriebenen Worten. Wer das Web intensiv nutzt, liest nicht weniger, sondern mehr.

Nichtsdestoweniger kann ich bei mir selbst hin und wieder beobachten, wie ich einen länglichen Text, auf den ich beim Surfen gestoßen bin, erst einmal bis zum Ende scrolle, und mich, wenn mir er als zu lang erscheint, dann doch mit anderen Dingen beschäftige. Das ist in zweierlei Hinsicht kontraproduktiv: Viele - inhaltlich vielleicht durchaus interessante und nützliche - Texte entgehen mir, und selbst wenn ich den Text nach dem Scrollen doch noch lesen sollte, hat mir der vorzeitige Blick aufs Ende die Pointe oder den Spannungsbogen versaut. Falls Ihnen das auf diesen Seiten ähnlich geht, oder Sie tatsächlich lieber zuhören als lesen, habe ich eine gute Nachricht: 

Unter anhoerung.blogspot.com lese ich Ihnen in Zukunft ausgewählte Texte dieser Website vor. Das erste Hörstück ist seit heute online.

Der Weg dahin war allerdings nicht ganz so einfach, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Das fing mit der Aufnahme an, für die ich mir erst einmal einen Musikclip und einen Hintergrundsound besorgen musste, ging mit einem zukunftsfähigen Hosting der fertigen Aufnahme auf Archive.org weiter, setzte sich bei der Veröffentlichung mit Hilfe von Blogger.com und Feedburner fort und fand sein vorläufiges Ende mit der Einreichung des Podcasts bei iTunes. 

A propos Podcast: Die Feed-Adresse

http://feeds.feedburner.com/anhoerung

können Sie sowohl in herkömmlichen RSS-Readern als auch im Podcatcher Ihrer Wahl, also zum Beispiel in iTunes oder WinAmp, nutzen. 

In welchen Abständen neue Hörstücke folgen werden, dazu möchte ich kein Versprechen abgeben. Aber wenn Sie den Feed oder Podcast abonnieren, ist damit sichergestellt, dass Sie nichts verpassen.

Update: Seit ein paar Minuten kann der Podcast auch direkt über den iTunes-Store abonniert werden:

http://itunes.apple.com/de/podcast/anhorung/id440534797

Keine Kommentare:

Kommentar posten